Elisabeth's Steckbrief

Elisabeth Seitz hat bereits zu diesem Zeitpunkt ihrer Karriere Geschichte geschrieben: Im Jahr 2011 wurde nach ihr ein Turn-Element benannt – der „Seitz“ am Stufenbarren ist das erste Element seit mehr als 25 Jahren, das nach einer deutschen Turnerin benannt wurde. „Ihr“ Element wird sie sicherlich auch bei den Weltmeisterschaften 2017 in Montréal zeigen – für die sie derzeit voll trainiert, um mit der Mannschaft und im Einzel Bestleistungen zu bringen...bei den deutschen Meisterschaften sicherte sie sich dieses Jahr bereits drei Titel. Was da noch möglich ist?

„Oft werde ich gefragt, wie wir Turner uns die schnelle Abfolge unserer einzelnen Elemente merken können. Ich sage dann immer „nach vielen Trainingseinheiten kann ich es wie im Schlaf.“ Und das stimmt auch. Allerdings nicht nur in der puren Wortbedeutung, denn zu meinem Training an den Geräten gehört noch mehr: viel Schlaf und Erholung. Denn genau in dieser Zeit speichere ich nicht nur die Abläufe der Übungen ab, sondern bekomme auch die mentale und körperliche Stärke, um mich den Wettkampfrichtern zu stellen. Ich freue mich sehr, diese Erfahrungen als erste Turnerin nun auch im Team M Line zu teilen.“

Elisabeth Persönlich

Name: Elisabeth Seitz
Geburtstag: 04.11.1993

Disziplin: Gerätturnen
Verein: MTV Stuttgart

Hobbies: Freunde treffen, Shopping

Elisabeth bei M Line

Im Team M Line seit:  08. Juli 2016

Ich bin im Team M Line, weil...  ich zwar am Gerät alleine turne, aber im Team die größten Erfolge feier.

Für dich gibt’s von mir im Team M Line... ganz viel Höchstleistung...wie im Schlaf

Wenn ich die Chance auf eine Siesta habe, dann...  lege ich mich auch direkt auf die Matte!

Pro Nacht schlafe ich durchschnittlich...  8 Stunden.

Erfolge

2017:
Gold – Mehrkampf, Deutsches Turnfest Berlin
Gold – Schwebebalken, Deutsches Turnfest Berlin
Gold – Stufenbarren, Deutsches Turnfest Berlin
Bronze – Stufenbarren - Europameisterschaf, Cluj-Napoca (ROU)

2016:
4. Platz – Stufenbarren, Olympische Spiele, Rio de Janeiro (BRA)
6. Platz – Mannschaft, Olympische Spiele, Rio de Janeiro (BRA)
Silber - Mehrkampf, Weltcup, Glasgow (SCO)

2015:
Silber - Mehrkampf, Europa Spiele, Baku (AZE)
Silber - Boden, Weltcup, Sao Paulo (BRA)
Bronze - Stufenbarren, Weltcup, Sao Paulo (BRA)

2014:
Bronze - Swiss Cup, Zurich (CH)

2013:
Silber - Swiss Cup, Zurich (CH)

2012:
Platz 6 - Stufenbarren, Olympische Spiele, London (GBR)
Gesamtweltcupsiegerin
Gold - Swiss Cup, Zurich (CH)

Besondere Leistungen:
19x Deutsche Meisterin

Kommende Termine

02. - 08.10. - FIG Turn-Weltmeisterschaften, Montreal (CAN)

14.10. - DTL 2. Wettkampftag, Heidenheim

11.11. - DTL 3. Wettkampftag, Dresden



Triff deinen Star!

Jetzt mitmachen

Schlaf gut!

Gesunder Schlaf ist dir wichtig, aber welche die passende Matratze für dich ist, war dir schon immer ein Rätsel?

Wir kennen dieses Problem und auch die Folgen eines Fehlkaufs – und bieten dir als Team M Line-Mitglied aus diesem Grund eine ganz besondere Möglichkeit:

Komm doch mal zum Probeliegen auf einer M Line-Matratze vorbei. Es gibt mehr als 700 Filialen im gesamten Bundesgebiet, sicherlich auch in deiner Nähe. Dort kannst du dich mal ganz bequem ausstrecken und spüren, wie die M Line-Technologie deine Schlafposition unterstützt. Einschlummern natürlich erlaubt.....

Filiale in deiner Nähe finden